Schloss Moyland: Blütenpracht im Park

Weit über 400 Hortensiensorten blühen zurzeit am Schloss.
Bedburg-Hau (pd/dd). Weit über 400 historische und neue Hortensiensorten blühen zurzeit im Park von Schloss Moyland und beim großen Hortensienfest am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juli, von 10 bis 18 Uhr, kann sich das Publikum an der Blütenfülle und Farbenpracht erfreuen. Ein Leitfaden mit Lageplan führt Hortensienfreunde zu den unterschiedlichen Standorten und Beeten.

Zum Programm gehören außerdem Garten- und Kunstführungen, Vorträge, musikalische Akzente sowie Aktivitäten für Kinder und viele andere Aktionen. Darüber hinaus wird die neue Hortensiensorte mit dem Namen „Schloss Moyland“ getauft und vorgestellt. Der Besuch aller Museumsbereiche sowie aller Veranstaltungen ist an beiden Tagen kostenfrei.

Hunderte ganz unterschiedliche Hortensien – insgesamt mehr als 2000 Pflanzen – wurden im Umfeld der historischen Schlossanlage Moyland seit 2016 gepflanzt. Jetzt zeigen sich die prächtigen Blütenbälle in vielen Farben. Für die Stiftung Schloss Moyland bedeutet die Integration der Hortensiensammlung in den Park eine Stärkung des Moyländer Gesamterlebnisses.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.