Schmeing Gelände steht im Blickpunkt

Weseke (pd/dd). Die Entwicklung des Schmeing Geländes steht im Mittelpunkt einer öffentlichen Bürgerversammlung, die am Dienstag, 11. September, in der Mensa der Sibylla-Merian-Realschule stattfindet. Bei dem Treffen werden neben Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing auch der Erste Beigeordnete Norbert Nießing sowie der Technische Beigeordnete Jürgen Kuhlmann vor Ort sein. „In Weseke tut sich im Moment einiges und wir möchten mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch über die vielfältigen Themen kommen“, so Mechtild Schulze Hessing. Sie hofft daher auf eine rege Teilnahme und einen guten Austausch mit den Wesekerinnen und Wesekern. Weitere Themenfelder sind die aktuelle Betreuungssituation, Schulentwicklungsplanung sowie der Sachstand zum Dorfgemeinschaftshaus. Auch die Gewerbeflächenentwicklung, die Planungen zum Kreisverkehr bei Büning sowie zum Radweg an der Nordvelener Straße werden thematisiert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.