Sommerfestival in Vallendar

Borken (pd/dd). Am ersten Septemberwochenende lädt die internationale Schönstatt-Jugend zum Sommerfestival im Ursprungsort der Schönstatt-Bewegung in Vallendar bei Koblenz ein. Dort findet die „Nacht des Heiligtums“ statt, ein besonderes Event für junge Schönstätter und ihre Freunde. und alle, die neugierig sind.

Etwa 500 Jugendliche zwischen 16 und 27 Jahren werden dort erwartet und können sich auf Nachtkultur mit Bier, Wein und Cocktails, Workshops zu verschiedenen Themen sowie Gespräche, Kreatives, und Musik freuen.

Die Schönstatt-Jugend des Bistums Münster fährt mit einem eigenen Bus (ab 15.30 Uhr von Borken) vom 1 bis zum 3. September nach Vallendar. Es sind noch Plätze frei. Unter dem Motto: Come and see!, sind alle interessierten Jugendlichen eingeladen, mit nach Vallendar zu kommen, um Gemeinschaft und buntes Treiben an einem besonderen Ort zu erleben. Weitere Informationen gibt es auch unter www.nachtdesheiligtums.de. Bei Interesse und weiteren Fragen können sich junge Leute auch an Rebecca Knoblauch unter auf-zur-ndh@t-online.de oder Schwester Marina Wehner unter sr.marina@s-ms.org, wenden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.