Spende: 1500 Euro gehen an ein Band-Projekt

Die Schülervertretung des Gymnasiums Maria Veen spendete 1500 Euro an ein Band-Projekt namens „All of us“, das von der Kinderkrebshilfe Münster unterstützt wird.
Reken (pd/hie). Die Schülervertretung des Gymnasiums Maria Veen spendete 1500 Euro an ein Band-Projekt namens „All of us“, das von der Kinderkrebshilfe Münster unterstützt wird. Das erste große Konzert der Band findet am 9. Februar 2019 statt. Das Geld wurde im Rahmen des letztjährigen Sponsorenlaufs eingenommen, welcher ursprünglich veranstaltet wurde, um eine Delphintherapie zu finanzieren. Durch die tolle Beteiligung der Läufer und Sponsoren wurde jedoch ein großer Überschuss erwirtschaftet, der nun an die Kinderkrebshilfe sowie an eine weitere gemeinnützige Organisation gespendet wurde.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.