Stadtführung

Borken (pd/mtg). Jeder, der Borken und die Stadtgeschichte besser kennenlernen möchte, ist am Samstag, 13. April, um 11 Uhr herzlich eingeladen, an einer etwa eineinhalbstündigen Stadtführung teilzunehmen. Treffpunkt ist das Alte Rathaus auf dem Marktplatz in Borken. Auf dem Rundgang durch das historische Borken berichtet ein Stadtführer zum Beispiel über den jahrelangen Arrest von Gefangenen im Diebesturm, und der Umwandlung zum „Liebesturm“. Teilnehmer erleben eine Zeitreise durch das frühere und heutige Borken. Eine vorherige Anmeldung bei der Tourist-Info Borken unter 02861/7584 ist möglich. Erwachsene zahlen 4 Euro. Für Kinder unter 14 Jahren ist der Rundgang kostenlos.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.