„Staub wischen“

Borken (pd/azi). Unter dem Motto „Staubwischen einmal anders“ findet am Samstag, 18. November ein musikalischer Tag in der Schönstatt-Au statt. Von 9 bis 21 Uhr gestalten Marlies und Bernhard Blicker in Zusammenarbeit mit Schwester Mariett Heuking den Tag. Mit Hilfe der Musik sollen „Staubschichten“ auf der Seele weggeputzt werden. Das Mittel dazu: das Singen in Gemeinschaft. Zu den Gestaltungselementen des Tages gehören gemeinsames Singen mit Schwerpunkt „Neues Geistliches Lied“, Inspiration durch einen Impuls zum Thema, dazu Meditation und Gebet. Infos und Anmeldung: 02861/923 270.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.