„Stokes“-Zusatzkonzert

Für das Zusatzkonzert der „Stokes“ am 29. März im Borkener Jugendhaus sind noch Karten zu haben.
Borken (pd/dd) Irish Folk pur, fröhliche Anekdoten rund um die Grüne Insel und deren bisweilen kauzige Bewohner sowie traditionelles Singalong – bei den Auftritten der „Stokes“ ist gute Stimmung garantiert. Nachdem das geplante Konzert der Band am Samstag, 30. März, im Borkener Jugendhaus schnell ausverkauft war, konnte mit den Musikern ein Zusatztermin am Freitag, 29. März, um 20 Uhr vereinbart werden. Irish Folk-Fans, die sich den Auftritt nicht entgehen lassen möchen: Karten gibt es noch im TicketCenter der Borkener Zeitung, Goldstraße 2, in Borken, 02861/944110.

Die „Stokes“ mögen es seit jeher ursprünglich und präsentieren die irischen Songs möglichst ohne Mainstream-Variationen und Pop-Schnörkel. Wortreich und stimmgewaltig, mit Leidenschaft und viel Gefühl gelingt ihnen so immer wieder eine musikalische Liebeserklärung an ein Land und seine kulturelle Tradition. Diese künstlerische Einstellung brachte ihnen sogar im Mutterland des Irish Folk hohe Anerkennung ein: Der Fremdenverkehrsverband Tourism Ireland zeichnete die Band mit münsterländischen Wurzeln bereits zwei Mal in Folge zur besten Band aus.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.