Tarzan, Evita und Mozart

Annette Hessel
Borken (pd/dd). Auf eine Reise durch die Welt der populären Musicals kann sich das Publikum am kommenden Samstag, 30. Juni, um 15 Uhr in der Aula des Gymnasium Remigianum an der Josefstraße, freuen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich zu den Workshops der Musikschule Borken angemeldet hatten, präsentieren an dem Nachmittag ihr Talent auf der Musical-Bühne. Der Eintritt ist frei. Von Tarzan über Evita bis hin zu Mozart – nach acht intensiven Workshoptagen steht das Bühnenprogramm des ersten Musicalworkshops der Musikschule Borken jetzt fest und die Darsteller fiebern ihrem großen Auftritt entgegen. Zusammen mit den Profi-Musicaldarstellerinnen Cornelia Jabusch und Annette Hessel konnte das Musikschul-Ensemble gezielt trainieren und unter Anleitung ausprobieren, wie aus Gesangsnummern, schauspielerischen Einlagen und Tanz eine bühnenreifen Show wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.