Theater: Komödie zum Finale

Borken (pd/dd). Mit der Komödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ gastiert das a.gon theater münchen am Mittwoch, 2. Mai, um 20 Uhr, in der Stadthalle Vennehof. Das Stück beendet die Theatersaison der Kulturgemeinde. Um 19.15 Uhr gibt es eine Einführung in die Komödie. Die vier Töchter konfrontieren ihren stockkonservativen und erzkatholischen Vater, Claude mit vier Schwiegersöhnen, die sein Weltbild bis ins Mark erschüttern. In Zeiten zunehmender Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung religiöser Gruppen liefert das Stück auf sympathische und humorvolle Weise Denkanstöße für Toleranz und ein friedliches Miteinander. Eintrittskarten gibt es in der Vorverkaufsstelle der Kulturgemeinde, Tourist-Info Borken, Neutor 5, Telefon 02861/ 939252 oder 02861/75 84. Infos unter www.die-kulturgemeinde.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.