Tierisches Programm am Welt-Geiertag

Am Samstag, 1. September findet im Rahmen des Weltgeiertages ein buntes Programm im Allwetterzoo Münster von 11 bis 16 Uhr statt. An diesem besonderen Tag steht der Artenschutz und speziell der Artenschutz der Geier im Mittelpunkt.  
Der Allwetterzoo Münster beteiligt sich seit Jahren an der Geierauswilderung im Balkan-Gebirge und auch dieses Jahr stehen wieder zwei Jungvögel, die im Allwetterzoo geschlüpft sind, zum Abflug bereit. Und auch im Allwetterzoo-Artenschutz-Projekt in Kambodscha hat der Geierschutz eine besondere Bedeutung. Im sogenannten „Geier-Restaurant“ werden dort die Geier mit Kadaver gefüttert. In Anlehnung an dieses Projekt wurde in 2016 auch im Allwetterzoo ein Geier-Restaurant eröffnet.
Im Rahmen des Welt-Geiertages findet im Geierrestaurant des Zoos ein buntes Programm in der Zeit von 11 bis 16 Uhr statt, bei dem sich die Zoobesucher rund um das Thema Geier informieren können: Vorträge, Reiseberichte und ein kunterbuntes Kinderprogramm sowie das besondere Highlight die Sonder-Geierfütterung stehen auf dem Programm. Der Zoo hat ab 9 Uhr geöffnet. 
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.