Tolle Chance für Projekte

Das Spendenbudget der Sparkasse ist 40000 Euro.
Borken (pd/hie). Mit 40.000 Euro setzt die Sparkasse ein deutliches Zeichen für das Gemeinwohl im Westmünsterland: Aus diesem Spendenbudget verdoppelt die Sparkasse am „Tag des Ehrenamts“, 5. Dezember, ab 12 Uhr jede auf der Spendenplattform www.gut-fuer-das-westmuensterland.de eingehende Spende bis zu 100 Euro, solange das Budget reicht.

Erst Mitte 2017 hatte die Sparkasse die regionale Spendenplattform für das Westmünsterland live geschaltet – und bereits eine überwältigende Nachfrage erhalten. Die Träger von gemeinnützigen Projekten in den Kreisen Borken und Coesfeld können sich kostenlos registrieren und online Spenden sammeln, die zu 100 Prozent bei ihnen ankommen. Die Spendenplattform ist für alle gemeinnützigen Projekte offen – egal ob der Finanzbedarf kleiner oder größer ist. Der Kooperationspartner betterplace.org hilft Initiativen bei der Einrichtung der Projektseiten und kümmert sich um die komplette Spendenabwicklung – inklusive Spendenquittung. Um vorbereitet zu sein, sollten sich gemeinnützige Vereine direkt registrieren. Der Aufruf eines Projektes muss immer über die Seite www.gut-fuer-das-westmuensterland.de erfolgen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.