Tour ins Venn

Burlo (pd/hie). Am Samstag, 11. Mai, findet eine geführte Wanderung mit dem Naturführer August Sühling in die Frühlingslandschaft des Burlo-Vardingholter Venn und Wooldsen Veens statt. Schon um 6 Uhr morgens wandert die Gruppe über die grüne Grenze nach Holland. Der Weg führt über Wiesen und vorbei an Feldern zum Wooldschen Veen. Hier erkunden die Teilnehmenden wandernd die Fauna und Flora eines Hochmoores. Mit etwas Glück können hier der Baumfalke bei der Jagd auf Libellen, Blaukehlchen oder die trillernde Heidelerche beim Sink- oder Steigflug beobachtet werden.

Bei der Einkehr zu einem gemeinsamen Frühstück in einem grenznahen Café in Holland, können sich die Wanderer für den Rückweg nach Burlo stärken. Die Kosten (12,50 Euro) für die Einkehr in das Café Uhr zahlt jeder selbst. Die Länge der Strecke beträgt ca. 8 bis 9 Kilometer. Die Wanderung mit Frühstück dauert etwa 4,5 Stunden. Anmeldung bei August Sühling, 02862/ 2920; suehling.burlo@t-online.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.