Tour zur Synagoge Enschede

Weseke (pd/hie). Am Sonntag, 19. Mai, besucht die Kolpingsfamilie Weseke die schönste Synagoge der Niederlande in Enschede. Bereits seit 1928 ist das monumentale Gebäude ein Kleinod für die Stadt. Die Kolpingsfamilie bietet die Möglichkeit, an einer ca. einstündigen Außenführung und einer 75-minütigen Innenführung unter fachkundiger deutschsprachiger Leitung teilzunehmen. Im Anschluss wird eine koschere Brotmahlzeit gereicht. Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder beträgt 19 Euro inkl. Essen. Die Abfahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften um 8.45 Uhr am Pfarrheim Weseke. Die Rückkehr wird gegen 14 Uhr sein.  Anmeldungen bis zum 5.Mai bei Fam. Testrot unter  02862/2832.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.