Treff am „Posten 20“

Klein Reken (pd/hie). Unter dem Motto „Lasst uns das Kindlein wiegen – Kaschubische Weihnachten“ lädt Erika Reichert am ersten und zweiten Weihnachtstag, jeweils von 14 bis 17 Uhr, zum ehemaligen Bahnwärterhäuschen in Klein Reken „Posten 20“ ein. Die Besucher erwartet eine Krippe von Mario Krause vom Haus Hall (1. Preis Telgter Krippenausstellung 2016), ein Weihnachtslied von Werner Bergengrün, die „Die Blechtrommel“ von Günter Grass, die Verkostung Danziger Goldwasser (Rezept von 1606) sowie ein Geschenk für alle Besucher. Zu dieser Begegnung mit anderen Kulturen sind alle herzlich willkommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.