Treffpunkt Schloss

Das Organisations-Team lädt zum Büchermarkt ein.
Raesfeld (pd/dd). Zu einem Treffpunkt für Bücherfreunde dürfte am Sonntag, 12. August, wieder der Schlosshof werden. Zum 13. Mal öffnet der Büchermarkt seine Pforten und lädt in der Zeit von 11 bis 18 Uhr zum Bummeln und Schmökern ein. Über 70 Händler aus Deutschland und den Niederlanden bieten Lesetoff aller Art an – vom Kinderbuch bis hin zur bibliophilen Rarität. Darüber hinaus werden Ansichtskarten, Grafiken, Papierkunst sowie Münzen und Medaillen angeboten und auch taxiert. Auch Buchbinder aus der Boekenstad Bredevoort und aus Wehl sind in Raesfeld zu Gast und stellen ihr Handwerk vor. Zum ersten Mal wird der Sterndeuterturm ins Büchermarkt-Geschehen mit einbezogen. Ab 14 Uhr können Besucher das ehemalige Verlies erkunden und den Herkules bewundern – eine barocke Figur aus Baumberger Sandstein mit der zerbrochenen Weltkugel. Henk Waijenberg, Altphilologe und Geschichtenerzähler aus Bredevoort berichtet passend dazu aus der Welt der Mythen und es ertönt Klangschalenmusik. Für musikalische Unterhaltung sorgt außerdem ein Balalaika-Trio und die Gastronomie rund um das Schloss lädt zu kulinarischen Genüssen ein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.