ugend- und Familienbildungswerk: Kostenloser Kurs für Baby-Massagen

Massagen für Babys leicht gemacht.
Ramsdorf (pd/mtg). Ab Freitag, 17. Mai, 10.30 bis 12 Uhr, veranstaltet das Jugend- und Familienbildungswerk (JFB) in Ramsdorf unter Leitung von Ulla Marks einen gebührenfreien Kurs „Elternstart NRW – Harmonischen Babymassage“, der vom Land NRW gefördert wird. Veranstaltungsort ist die Ergotherapiepraxis Inholte-Marks, Bahnhofstr. 18a. Die Kinder genießen eine Massage, die die Mütter oder Väter an den fünf Terminen schrittweise erlernen.

Babymassage fördert Ruhe und Entspannung, wodurch quälende Drei-Monats-Koliken günstig beeinflusst werden können. Die Mütter/Väter werden von einer erfahrenen Kinderkrankenschwester angeleitet, die neben der Massage viele Fragen beantworten kann, die die Eltern zur Säuglingspflege oder zur Ernährung und sonstigen Problemen im Alltag mit ihrem Kind bewegen.

Die Teilnahme ist bei vollständiger Abheilung des Nabels möglich. Zu Kursbeginn sollte das Kind nicht älter als sechs Monate sein. Informationen und Anmeldungen in der Zwergenstube Reken bei Frau Marks, unter Tel. 02864/ 899734 oder beim JFB unter 02563/9697-13.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.