Vortrag in Reken

Reken (pd/hie). „In Ruhe verrückt werden dürfen“ ist der Titel eines Vortrages am Dienstag, 18. September, um 16 Uhr im RekenForum. Dipl.-Pädagoge Erich Schützendorf ist Autor mehrerer Bücher zu den Themen Demenz und Beziehungsarbeit in der Altenpflege. Er möchte in seinem Vortrag Möglichkeiten aufzeigen, wie Angehörige und Pflegende von Demenzkranken mit den nicht immer leicht zu ertragenden Eigenheiten und der oft extremen Belastung entspannter, freundlicher und liebevoller umgehen können.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.