Wandertouren

Wandern durch die schottischen Glens.
Raesfeld (pd/azi). Auf einsamen Pfaden durch Schottland – ein naturkundlicher Vortrag zur Wandertour im Herbst wird von Reiseleiter Lars Elburg am Donnerstag, 8. März im Naturinformationszentrum Tiergarten Raesfeld um 20 Uhr gehalten.

Das schottische Hochland gehört zu den fantastischsten und ursprünglichsten Landschaften Europas: rau, weit und fast menschenleer. In dieser Gegend führt eine der grandiosesten Wanderstrecken durch die schottischen Glens und Lochs. Von Glasgow im Süden vorbei am Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens, schlängelt sich der Wanderweg bis bei Fort William im Norden der britischen Insel. In den Herbstferien 2018 vom 18. bis 27. Oktober startet wieder eine Wandertour des Bildungswerks der Biologischen Station Zwillbrock auf dem ältesten und bekanntesten Fernwanderweg in Schottland.

Interessenten für diesen kostenlosen Vortrag können sich unter der Rufnummer 02564/986020 bei der Biologischen Station Zwillbrock anmelden. Mehr Informationen unter www.bszwillbrock.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.