Wissen macht Spaß

Die VHS Borken lädt mit einem bunten Programm zur „langen Nacht“ ein. Foto: Peter Berger
Borken (pd/hie). Sprachen lernen, sich digital fit machen oder einen Yoga-Kurs besuchen: Das Angebot der VHS ist vielfältig und richtet sich an ein breites Publikum. Anlässlich der Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum der Volkshochschulen lädt die VHS Borken am kommenden Freitag, 20. September, von 16 bis 22 Uhr zu einer langen Nacht der Volkshochschule ein.

Unter dem Motto „Wissen teilen“ können sich die Besucher bei Mitmach- und Schnupperkursen sportlich betätigen, Bogenschießen ausprobieren oder an Kreativ-Angeboten wie Malen, Nähen und Töpfern teilnehmen. Dazu gibt es Informationen zu den Fremdsprachenkursen, zu digitalen Medien und den geplanten Studienfahrten.

Für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt. Auf dem Vorplatz macht der Foodtruck „Eat Schmackofatz“ Station. Außerdem öffnet eine Cocktail- und Getränkebar. Und auch für musikalische Unterhaltung ist gesorgt: Am Abend treten der VHS-Chor und die „Schoolhouse Jazzmen“ der Musikschule auf. Und dann wird noch Andreas Krall alias „Severinius der Gelehrte“ zu Besuch sein. Er lädt zu einer Zeitreise durch die Geschichte der Wissenschaft und der Entdeckungen ein. Der Eintritt ist frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.