Alltag erleben

Eine 24-Stunden-Schicht konnten Jugendliche bei der Feuerwehr absolvieren.
Borken (pd/azi). Was es heißt, eine 24-Stunden-Schicht zu absolvieren, durften 17 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Borken an der Feuer- und Rettungswache in Borken beim Berufsfeuerwehrtag erfahren. Sie erleben in einer 24-Stunden-Schicht den Alltag und die ganze Bandbreite der Arbeit von Feuerwehrleuten. Ebenso wie die Feuerwehrfrauen und -männer, mussten die Jugendlichen nicht nur Einsatzaufgaben erledigen, sondern erhielten auch Aufgaben in der Material- und Fahrzeugpflege, der Zubereitung der Mahlzeiten und der Feuerwehrausbildung.

Infos zur Jugendfeuerwehr Borken gibt es bei David Schlüter unter 02861/90620.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.