Ausbilder und Sanitäter

Urs Grondum, Lucas Dowe und Daniel Voßkamp.
Reken (pd/dd). Weiterbildung wird beim DRK Reken stets groß geschrieben. Drei Mitglieder des Ortsvereins nahmen jetzt an Fortbildungen teil, die auch der Allgemeinheit zugute kommen. So legte Urs Grondum an der DRK-Landesschule in Münster erfolgreich seine Prüfung zum Erste Hilfe-Ausbilder ab. Urs verstärkt nun das Ausbilderteam und konnte seine neu erworbenen Fähigkeiten als Ausbilder bereits in der Praxis unter Beweis stellen.

Lucas Dowe und Daniel Voßkamp bestanden in diesen Tagen ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter. Nach dreimonatiger Ausbildung können die beiden jungen Sanitäter nun als Fahrer auf dem Rettungswagen eingesetzt werden. Ebenso können sie den DRK-Ortsverein auch im Sanitätsdienst noch besser unterstützen. Alle Drei sind ehrenamtlich im DRK tätig und absolvierten die Weiterbildungen in ihrer Freizeit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.