„Biwak“ ist gesetzt

Gemen (mge). Das „Biwak“ der dritten und vierten Kompanien des Bürgerschützenvereins Gemen am ersten Samstag im Juni ist im Jahresablauf gesetzt.

Auch am Samstag, 1. Juni, wird der Spielmannszug Gemen die Schützen vom Reiterplatz am Schloss zur Vogelstange im Sternbusch geleiten.

Um 16 Uhr heißt es für alle Schützen: Antreten. Dafür gibt es drei Biermarken. Am Sternbusch haben die Verantwortlichen wieder sportliche Gruppen-Spiele vorbereitet, bei denen die Sieger Biermarken gewinnen können. An der Theke gibt es Kaltes gegen den Durst, am Grill heiße Ware.

Anders als in den vergangenen Jahren, wurden die Mitglieder nicht persönlich eingeladen. Anders ist auch, dass diesmal auch die zweite Kompanie eingeladen ist. Hintergrund und Anlass ist der, dass die Bürgerschützen mit Markus Rudde und Sandra Hülskamp jetzt ein junges Königspaar haben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.