Blaskapelle Harmonie Lembeck

Lembeck (pd/hie).  Am Sonntag,  1. September, war es wieder so weit. Die Blaskapelle Harmonie Lembeck feierte wie alle zwei Jahre ihr eigenes Schützenfest. Der scheidende König Sophie wurde gemeinsam mit seiner Königin Fabian in einer Kutsche vorgefahren und durfte nach einem kleinen Umzug ein letztes Mal die Parade abnehmen.

Nach einer langen Schützenfestsaison wusste die Blaskapelle Harmonie Lembeck ihr eigenes Schützenfest gut zu feiern und die Zeremonie "bierernst" durchzuführen. Sowohl die Stimmung als auch die Musik standen einem großen Schützenfest in nichts nach. Auf den Umzug und die Parade für das scheidende Königspaar folgte ein spannendes Vogelschießen. Gesellig und musikalisch begleitet wurde dies von Musikern vor allem auch aus der Rekener Blaskapelle. Bei der Jugendabteilung, die mit einem Korkengewehr auf einen Trachtenvogel schoss, setzte sich zunächst bei den Jungs Willem Hüls durch. Im zweiten Durchgang holte Greta Löchteken den Rest des Vogels von der Stange. So stand zunächst das Jugendkönigspaar fest.

Bei der Hauptkapelle dauerte es etwas länger, bis der mühevoll bunt gestaltete Vogel all seine Federn ließ. Nachdem die Insignien unter den Musikern verteilt waren, zeigte Stefan Brinkmann die ruhigste Hand im harten Kampf mit seinen Konkurrenten und erlegte den Vogel um 19:15 Uhr. Zu seiner Königin erwählte er Sabrina Bahde, die die Vogelstange nach den Insignien verlassen hatte.

In einer Grillpause stärkten die Musiker sich dann für den Umzug für das neue Königspaar. Im Anschluss an diesen erfolgte der Eröffnungstanz, der die Tanzfläche für einen langen und stimmungsvollen Abend freigab.
Nach der Sommerpause und dieser geselligen Gemeinschaftsaktion ist es nun auch der richtige Zeitpunkt, um ab Freitag, 14.September, wieder in die Probenzeit einzusteigen, denn die Konzertvorbereitung für das Frühjahrskozert 2019 steht schon bald vor der Tür.
Auch das Jugendorchester startete nach den Sommerferien mit ihrer wöchentlichen Probe. Ihr Saisoneröffnungsgrillen findet am 17. September zur Probenzeit um 17.30 Uhr statt, wozu sich musikalisch Interessierte, die gerne ein Teil des Jugendorchester werden wollen, auch gerne hinzugesellen dürfen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.