Borkener Team erfolgreich

350 Einzelteilnehmer und 180 Mannschaften gingen insgesamt an den Start.
Borken (pd/hie). Erfolgreiche Teilnahme bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Sulzbach: Andrea Terbuyken verpasste das Treppchen nur knapp und freute sich über den 4. Platz. Doris Niestegge erreichte die Top Ten Platzierung und wurde 9. Anna Wilmink und Eva-Maria Peters konnten sich nach drei Disziplinen in ihren Altersklassen über einen tollen 11. Platz freuen. Gemeinsam erreichten die vier Damen beim Mannschaftswettkampf das vordere Feld und landeten nach vier Disziplinen, trotz Strafpunkten bei der Puppenübergabe, auf dem 6. Platz.

Die Männermannschaft schwamm im guten Mittelfeld mit. Nach vier Disziplinen freuten sich Stefan Terbuyken (13. Platz Einzel), Christian Terbuyken (14. Platz Einzel), Markus Rensing (15. Platz Einzel) und Hans-Jürgen Meteling (25. Platz Einzel) über den 11. Platz in ihrer Altersklasse. Nach zwei nervenaufreibenden Tagen in der Halle konnte das Team die Erfolge bei der anschließenden Siegerehrung feiern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.