Dragonboat Cup auf dem Pröbstingsee

Am Samstag, 12. Mai, findet zum 11. Mal der Dragonboat Cup auf dem Pröbstingsee statt.
Hoxfeld (pd). Am Samstag, 12. Mai, findet zum 11. Mal der Dragonboat Cup auf dem Pröbstingsee statt. In diesem Jahr wird eine Premiere gefeiert: Die 1. Offenen Internationalen Borkener Stadtmeisterschaften. Dank des Engagements des Partnerschaftsvereins Borken werden aus den Partner-Städten – Albertslund (Dänemark), Bolkow (Polen), Grabow (Deutschland), Mölndal (Schweden), Rícany (Tschechien) und Whitstable (England) – Teams an den Start gehen. Die ersten Zusagen sind schon eingegangen. Außerdem sind Junioren-, Schul-, Fun-, Business- und Sport Teams am Start, um Sprintrennen über zirka. 200 Meter zu absolvieren. Für die Kategorie „Junioren und Schulen“ sind maximal 16 Teams zugelassen. Die Sport-Teams, ebenfalls limitiert auf 16 Mannschaften, werden in den 5-Bank BuK-Standard-Booten starten, zehn Paddler und ein Trommler bilden eine Crew. Die Sieger werden in Final-Rennen ermittelt. Besonders sportlich werden die „Leistungs“-Teams in den Verfolgungsrennen über 2000 Meter gefordert und dabei den Gästen packende Momente bieten. Anmeldungen unter www.dragonboatclub.de. Foto: Stefan Roeschmann
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.