Echt starke Leistungen

Platz 2 für Dorothea Fasselt: Sie hebt 112,5 kg.
Borken (pd/hie). Bei der Offenen Cross X Challenge beim Cross Fit Leverkusen konnte in der Disziplin Kreuzheben jeder teilnehmen, der Lust hatte. Mit dabei waren die Borkenerin Dorothea Fasselt und der Weseker Georg Fortmann. Für Dorothea war es ihr allererster Wettkampf, Georg ist schon seit über 10 Jahren wettkampferfahren und hat im Kraftdreikampf schon einige Lorbeeren gewonnen. Er betreute Dorothea und machte kurzentschlossen auch selber bei dem Wettkampf mit. Bei den Damen wurde in einer Gruppe gestartet. Hier wurde in Relation Körpergewicht zu gehobenen Last gewertet. Diejenige gewinnt, die den höchsten errechneten Wert erreicht. Bei den Männern wurde nach Körpergewichtsklassen gestartet. Dorothea hatte sich super vorbereitet und erreichte dabei 112,5 kg im dritten Versuch. Eine neue persönliche Bestleistung, mit der sie auf ihrem ersten Wettkampf einen hervorragenden zweiten Platz erreichte. Georg mit der Gewichtsklasse bis 95 kg konnte im besten Versuch 215 kg heben. Das reichte zum Schluss, in einem stark besetzten Feld, zu einem guten vierten Platz. Cross X oder auch Cross Fit genannt, ist eine neue junge Sportart, in der funktionelle Übungen im Vordergrund stehen. Kraft, koordinative Fähigkeiten und Ausdauer sind gefragt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.