„Ein herzliches Willkommen“

Der amtierende König Jörg Beßeling mit Königin Eva Becker und ihrem Gefolge.
Liebe St. Johanni-Bürgerschützen!




Das Borkener Schützenfest naht zum gewohnten Zeitpunkt. Vom 26. bis 28. August werden wir wieder gemeinsam unser Jahresfest feiern können. Wie immer haben alle Verantwortlichen ihren Beitrag geleistet, das Fest wiederum zu einem Höhepunkt im Borkener Gemeindeleben werden zu lassen. Meinen herzlichen Schützengruß zum Fest entrichte ich natürlich unseren Majestäten Jörg Beßeling und Eva Becker mit ihrer Throngemeinschaft. In einem hochspannenden Wettkampf hatte unser amtierender Regent Jörg die Königswürde im vergangenen Jahr erringen können. Seitdem hat er die Johanni-Schützen gemeinsam mit unserer Königin Eva und den Ehrenpaaren des Throngefolges durch ein stimmungsvolles Vereinsjahr geführt. Dafür herzlichen Dank!

Einige runde Thronjubiläen gilt es in diesem Jahr im Rahmen unseres Schützenfestes zu begehen. Ganz besonders grüße ich daher an dieser Stelle unser diamantenes Jubelkönigspaar Paul Wilgenbus und Klärchen Fooke. Im Jahr 1957/58 regierten sie die St. Johannischützen. Außerdem begehen Bernd Wülfing und Andrea Möllmann das goldene Thronjubiläum in diesem Jahr nachdem sie 1967/68 die höchsten Vereinswürden inne hatten.

Alle St. Johanni-Schützenschwestern und Schützenbrüder sowie alle Borkener Bürger lade ich ganz herzlich ein, am Schützenfest teilzunehmen und Freunde, Bekannte oder Nachbarn ebenfalls dafür zu begeistern in der St. Johanni-Schützenfamilie mitzufeiern und das Fest in großer Gemeinschaft mitzuerleben. Herzlich Grüße ich an dieser Stelle auch unsere Nachbarvereine, die allesamt ihren Besuch angekündigt haben. Schön, dass wir dieses Miteinander erleben können. Sehr gern sind auch wir St. Johannischützen in dieser Saison wieder in der Nachbarschaft unterwegs gewesen und haben kein Schützenfest ausgelassen. Herzlich bitte ich auch die Borkener Bürger, ihre Häuser zum Fest zu beflaggen und so unsere Heimatstadt in ein festliches Stimmungsbild zu verwandeln. Allen, die aus gesundheitlichen oder anderweitigen persönlichen Gründen nicht am Fest teilnehmen können, wünsche ich alles erdenklich Gute. Wir freuen uns auf jeden einzelnen Besucher in unserer Runde und ich rufe jedem unserer Gäste zu unserem Schützenfest bereits heute ein herzliches „Willkommen“ zu.


Mit Schützengruß



Jo Bußmann, Präsident

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.