Erle: „Möge das Schützenfest ein Fest der Freude sein“

Vor 50 Jahren: Ludger Göllmann und Christine Hörnemann.
Liebe Erler Mitbürgerinnen



und Mitbürger,



verehrte Gäste!


Wieder einmal ist es soweit, Erle feiert am 10., 11. und 12. Juni sein traditionelles Schützenfest, wozu ich Sie alle herzlich willkommen heißen möchte. Nach einer gelungenen Vorparade an Christi Himmelfahrt sind wir Erler gerüstet für unser diesjähriges Schützenfest.

Ein ganz besonderer Gruß und ein herzliches Willkommen gilt unserem amtierenden Königspaar Manuel Jakob und Janine Gülker sowie ihrem Ehrengefolge Beate Koch, Georg Grömping, Bettina Breil und Andreas Pass. Bedanken möchte ich mich bei der Throngemeinschaft für den Einsatz bei allen Repräsentationspflichten zum Wohle des Allgemeinen Bürgerschützenvereines.

Ich wünsche Euch ein schönes Fest und eine glanzvolle Parade durch unser schönes geschmücktes Dorf zum Ausklang eurer Regentschaft. Besonders grüße ich das Silberkönigspaar Wenzel Schwering und Anne Strotmann. Ihnen standen vor 25 Jahren im Ehrengefolge Renate Schwane und Alfons Braems sowie Arthur Vinken und Anne Epping zur Seite.

Wir beginnen unser Schützenfest mit dem Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder des Allgemeinen Bürgerschützenvereins am Samstagabend um 18.30 Uhr in der Silvester-Pfarrkirche zu Erle. Anschließend marschieren wir unter den Klängen der Burgmusikanten Raesfeld und des Tambourkorps Schermbeck zum Kriegerdenkmal, um unter Mitwirkung des Kirchenchores St. Silvester Erle der Gefallenen der Kriege zu gedenken. Es würde mich besonders freuen, wenn viele Schützen und Mitbürger an diesem Festakt teilnehmen würden.

Grüßen möchte ich all unsere Musikanten, als da wären der Kirchenchor St. Silvester Erle, die Erler Jäger, die Raesfelder Burgmusikanten, die Kapelle Einklang Schermbeck und das Tambourkorps Schermbeck, die mit ihrer Musik und ihrem Gesang unser Fest bereichern.

Begrüßen möchte ich auch unsere befreundeten Schützenvereine, den St. Johannis Bürgerschützenverein Raesfeld und den Schützenverein Homer und freue mich auf Ihr Kommen.

Ein Gruß gilt den Ehrengästen Bürgermeister Andreas Grotendorst und Pastor Kenkel und freue mich, dass sie an unserer Gemeinschaft teilhaben.

All diejenigen, die aus Alters- oder gesundheitlichen Gründen nicht an unserem Fest teilnehmen können, wünsche ich auf diesem Wege alles Gute und eine baldige Genesung. Ich grüße auch meine Vorstandskollegen und Offizierskameraden mit ihren Frauen und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit. Möge unser Erler Schützenfest für alle Erler Neubürger und Gäste ein Fest der Freude sein.




Mit Schützengruß



Arno Brömmel



Präsident

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.