Ersthelfer-Schulung

. Alle Teilnehmer haben das Lehrgangsziel erreicht.
Reken (pd/azi). Nach fünf Lehrgangstagen ging die Ausbildung zum „Ersthelfer mit Qualifikation“ zu Ende. Sechs Teilnehmer aus dem Jugendrotkreuz Reken, Stadtlohn und der DLRG Haltern am See wurden in der Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen bei Störung der Atmung und des Kreislaufes sowie internistischer und chirurgischer Krankheitsbilder geschult, und zwar einschließlich der Reanimation mit Hilfe eines Defibrillators. Alle Teilnehmer haben das Lehrgangsziel erreicht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.