Gemeinnützigkeit

Die Vorstandsmitglieder v.l.n.r.: Günter Preuß, Otto Schmiegel, Andreas Bastian, Heiner Böing und Bertold Pothmann.
Borken (pd/dd). Die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Borken und Umgebung strebt an, ein eingetragener Verein zu werden, um sich für die Zukunft besser aufzustellen. Wie bei der Jahreshauptversammlung mitgeteilt wurde, fanden bereits erste Gespräche statt und ein entsprechender Antrag auf Gemeinnützigkeit soll jetzt gestellt werden. Im weiteren Verlauf der Versammlung ging es um Vorstandswahlen. Dem teilweise neugewählten Vorstand gehöen an: Erster Vorsitzender,: Andreas Bastian, Zweiter Vorsitzender: Otto Schmiegel. Schatzmeister: Heiner Böing, Datenschutzbeauftragter: Günter Preuß, Schriftführer: Bertold Pothmann. Zum erweiterten Vorstand gehört auch Kassenprüfer Karl-Wilhelm Veuhoff. Im erweiterten Vorstand sind zukünftig auch mögliche Beisitzer und Sprecher von Fachausschüssen ebenfalls angesiedelt.

Zu erreichen ist die Selbsthilfegruppe unter der E-Mail-Adresse shg-schlafapnoe-borken@gmx.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.