Gürtelprüfung

Fünfzehn neue Gürtel gab es für die Sportler des Borkener Taekwondo
Borken (pd/azi). Es ist vollbracht - fünfzehn neue Gürtel gab es für die Sportler des Borkener Taekwondo Clubs bei der Gürtelprüfung. Geprüft wurden sie im Taekwondo von Mario Miko (5. Dan Bundesprüfer) in verschieden Fächern wie Grundschultechniken, Formenlaufen, Selbstverteidigung, Zweikampf und Bruchtest. Begleitet und betreut wurden die Prüflinge von dem Trainerteam Georg Rhode und Peter Nassmacher. Die Sportler zeigten souverän gute Leistungen, mit denen Prüfer und Trainer sehr zufrieden waren. Alle Prüflinge konnten den nächsten Gürtelgrad erreichen.Von weiß auf weiß-gelben Gürtel: Xenia und Diana Sinner, Vanessa Drechsler und Diana Heckmann. Weiß-gelb auf gelb:Asad Khodabakhshi, Victor Heckmann , Josefine Verheyen und Nina Raffler. Gelb auf gelb-grün: Jolene Verwendel, Giorgos Michailiais und Nina Raffler. Von gelb-grün auf grün: Janis Szepietowski, Hendrik Nolting und Manuel Gäbler. Grün-blau auf Blau: Georg Rhode und Peter Naßmacher. Mehr Infos unter: www.Taekwondo-Borken.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.