Gute Platzierungen

Judith Schäpers und Markus Rottbeck ertanzten sich Rand zwei.
Borken (pd/azi). Zu Ihrem vierten Turnier fuhren Markus Rottbeck und Judith Schäpers vom Tanzsportclub Borken Rot Weiß nach Hagen, um am so genannten Volmepokal teilzunehmen.

Im Finale belegten Schäpers und Rottbeck den ersten Platz im Langsamen Walzer, Tango und Slow Fox. Im Quickstep verfehlten sie knapp den ersten Platz und belegten Rang zwei. In der Gesamtwertung gab es ebenfalls Rang eins.

Markus Rottbeck zu diesem Erfolg: „Wir sind mit unserer Leistung zufrieden, konnten an einigen Stellen aber noch Potenziale erkennen“.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.