Helfer geehrt

Das DRK hat seine Helfer ausgezeichnet.
Borken (pd/azi). Der DRK-Ortsverein Borken führt jährlich über 40 Blutspendetermine durch. Möglich ist das Dank des ehrenamtlichen Einsatzes der freiwilligen HelferInnen. Anlässlich des jährlichen Winterfestes wurden mehrere dieser HelferInnen ausgezeichnet: Christine Sundermann für 25 jährige und Liselotte Kopp und Maria Lüdiger für 15 jährige Tätigkeit im DRK, Wilma Fellerhoff, Hildegard Schönfeldt, Maria Schulte und Dagmar Stegger für 10 Jahre Dienst. Weitere HelferInnen wurden für 5-jährige ehrenamtliche und unentgeltliche Hilfe ausgezeichnet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.