Henseleit-TDR-Treffen

Norbert Hadder mit seinen beiden Henseleit Helikoptern.
Marbeck (pd/hie). Der Modellflugclub Marbeck-Raesfeld lädt am kommenden Wochenende, 1. und 2. September, jeweils ab 10 Uhr zum neunten Mal zum Henseleit-TDR-Treffen auf sein Modellfluggelände ein. Die Königsdisziplin des Modellflug soll so dem interessierten Zuschauer näher gebracht und die Lust auf das Fliegen im Verein geweckt werden. Mit einem Rotorkreisdurchmesser von 1,60 m bis 1,80 m und Elektroantrieben von 5 kW Leistung (Standardmotor) bis hin zu 15 kW Leistung (Hochleistungs-Custom-Motor) zählen die Hubschrauber-Modelle keinesfalls zu den Spielzeugen. Der aktuelle Geschwindigkeitsweltrekord im Hubschraubermodellspeedflug wird mit 310 km/h von Robert Sixt (Team Henseleit) mit dem Henseleit Modell TDR II gehalten, der mit dem gesamten Rest des Teams am Wochenende anwesend sein wird. Bei gutem Wetter findet auch eine Nachtflugshow mit leuchtenden Modellen am Nachthimmel statt. Für das leibliche Wohl aller Modellsportbegeisterter ist gesorgt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.