Konzert-Wochenende

Für das Konzert-Wochenende stellten sich die Musikerinnen und Musiker der Südlohner Kapelle mit Instrumenten und Equipment zum Gruppenfoto auf.
 
Dieser Schnappschuss entstand 1998 bei einem Ständchen auf dem Hof Terbrügge.
Südlohn (pd/dd). Viel Musik, wenig Worte und alles für einen guten Zweck – mit diesem Slogan macht die Musikkapelle Südlohn auf ihr Konzert-Wochenende vom 6. bis 14. April aufmerksam. Die Kapelle begeht in diesen Tagen ihren 110. Geburtstag und möchte den Anlass zusammen mit der Bevölkerung feiern.

Zum Auftakt am Freitag, 6. April, ab 19.30 Uhr findet in der Festhalle vom Haus Terhörne ein Jugendabend statt. Es wird eine große Bühne mit Licht- und Musikanlage geben, auf der junge Bands aus der Umgebung spielen werden. Zusammen mit dem Jugendwerk Südlohn-Oeding gibt es Musik bis spät in die Nacht. Als besondere Überraschung wird an diesem Abend „Beatboxer Lino“ als Stargast auftreten. Anschließend bietet er für Interessierte einen kostenlosen kurzen Workshop im Backstage-Bereich an. Anschließend beginnt eine Party mit DJ Andrew.

Am Samstag, 7. April, um 20 Uhr lädt die Musikkapelle dann zu einem großem Benefizkonzert ins Haus Terhörne ein. Das Publikum kann sich auf einen Abend mit unterhaltsamen Melodien freuen. Die Eintrittsgelder gehen als Spende an den Vereins „Herzenswünsche“. Zu Gast an diesem Abend ist Beate Frase aus Münster. Sie wird über ihre Arbeit im Verein „Herzenswünsche“ berichten. Der Verein hilft kranken und traumatisierten Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Kliniken durch die Finanzierung von Musiktherapie, da diese oft (noch) keine Krankenkassenleistung ist. Musiktherapie kann dazu beitragen, tief sitzende Blockaden zu lockern und Emotionen freizusetzen, ohne die andere Therapien oft gar nicht denkbar ist. Durch Musik können junge Patienten, die sehr angespannt und verschlossen sind, erreicht und beruhigt werden.

Am Sonntag, 8. April, ab 10.30 Uhr lädt die Musikkapelle dann zum Familientag in der Festhalle am Haus Terhörne ein. Ein eigens gegründetes Projektorchester aus dem Schüler- und Jugendorchester wird morgens und nachmittags das Musikmärchen „Pinocchio“ präsentieren. Das Seniorenorchester wird im Verlauf des Tages auftreten und einige der guten alten „Kamellen“ spielen. Infostände, Spielgeräte und eine Instrumentenolympiade gehören ebenfalls zum Unterhaltungsprogramm. Darüber hinaus können sich die Besucherinnen und Besucher auf eine Kaffeetafel freuen.

Der 110. Geburtstag ist für die Musikerinnen und Musiker ein besonderes Ereignis. Die Gründungsmitglieder, so heißt es in einer Mitteilung der Musikkapelle, hatten wohl nicht geahnt, dass ihr Traum von einer Musikkapelle im Dorf so lange Bestand haben würde. Fest steht allerdings dass die Kapelle es nicht ganz alleine bis in die heutige Zeit geschafft hat. Vielmehr können sich die Musiker seit mehr als 100 Jahren über eine riesige Unterstützung aus der Gemeinde freuen. Ob durch Geldspenden für die Jugendarbeit oder andere Aktionen – auf ihre Freunde und Gönner konnte sich die Kapelle immer verlassen. Mit dem Konzert-Wochenende möchte sich die Südlohner Musikkapelle jetzt bei der Bevölkerung herzlich bedanken und freut sich über viele Gäste, anregende Gespräche und eine gute Stimmung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.