Kutschenturnier

An den Start gebracht werden Ponys und Großpferde.
Ramsdorf (pd/azi). Bereits zum dreizehnten Mal laden die Fahrsportfreunde Ramsdorf zum Fahrertag ein. Am Sonntag, 20. August beginnt die erste Prüfung auf dem Fahrplatz beim „Böllerbüsken“ um 10 Uhr.

An den Start beim Fahrertag gehen sowohl von Ponys als auch von Großpferden einspännig und zweispännig gezogene Kutschen. Bevor es für die Fahrer mit ihren Gespannen auf die Geländestrecke mit zwei festen Hindernissen geht, gilt es ein Stil-Hindernisfahren möglichst fehlerfrei zu absolvieren. Als Showprogramm wird ein Schubkarren-Wettrennen für alle Interessierten angeboten, für das sich in der Meldestelle angemeldet werden kann. Für Jugendliche werden zwei Pokale vergeben: einen Pokal gibt es in der Klasse „Kinder“ (sechs bis zwölf Jahre) und „Jugendliche“ (dreizehn bis 16 Jahre ) zu gewinnen. Mehr Informationen zum Fahrertag sind unter www.fahrsportfreunde-ramsdorf.de zu finden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.