Niederländerin im Team

Fabienne Coenders spielt ab sofort für Borken.
Borken (pd/dd). Die Skurios Volleys freuen sich, mit Fabienne Coenders vom Liga- Konkurrenten Bayer 04 Leverkusen, den ersten Neuzugang der Saison 2018/19 für das Borkener Bundesliga- Team bekannt geben zu können. Die 1992 geborene und 1,80 m große Spielerin wird bei den Skurios Volleys als Diagonal-Angreiferin sowie auf den Positionen Außenangriff/Annahme eingesetzt. Die Studierte Soziologin arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Kriminilogie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft an der Ruhr Universität Bochum. Neben Maud van Koot ist sie damit die zweite Niederländerin im Team der Westmünsterländerinnen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.