Pokale und Präsente

Die Segler hatten drei Läufe zu absolvieren.
Borken (pd/dd). Der Borkener Segelclub (BORSC) richtete jetzt seine Vereinsmeisterschaft auf dem Pröbsting See aus. Bei wechselhaftem Wetter mit mäßigem Wind konnten letztlich drei Läufe um die ausgelegten Bojen gestartet werden. Mit drei Optis und fünf Booten der sogenannten „offenen Klasse“ waren die Seglerinnen und Segler unterwegs. Nach Auswertung der drei Läufe wurden alle Teilnehmer von der Regatta- und Vereinsleitung mit kleinen Präsenten bedacht, die Erstplatzierten Theo Schierhölter (Optimist) und Yunis Dzengel (offene Klasse) erhielten darüber hinaus jeweils einen Pokal.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.