Präsident Dirk Pollmann grüßt das Velener Schützenvolk

Kurz nach dem Volltreffer im vergangenen Jahr: Klemens Vering ist der neue König der St. Andreas-Schützen.
 
Kurz nach dem Volltreffer im vergangenen Jahr: Klemens Vering ist der neue König der St. Andreas-Schützen.
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste, liebe Schützenfamilie,


In einer Zeit der stetigen Veränderung sollte man sich positionieren und nach Möglichkeit einen Beitrag für die Gemeinschaft leisten.

„Ich war fremd und heimatlos, und ihr habt mich aufgenommen“. Dieser Tatbestand prägt nachhaltig unser derzeitiges Gesellschaftsleben. Es ist eine große Herausforderung für einen Jeden von uns, sich im Alltag mit dieser Situation auseinanderzusetzen und sich zu positionieren. Mit einer Vielzahl von ehrenamtlichen Helfern in Velen wurde nachhaltig unter Beweis gestellt, dass es gelingt, wenn man Sozialkompetenz lebt und füreinander da ist. An dieser Stelle möchte ich allen danken, die sich für Flüchtlinge in Velen eingebracht haben und durch ihren Einsatz das Leid von Notleidenden ein wenig gelindert haben. Die gelebte universale Solidarität ist es, die das Leben in der Gemeinschaft bereichert und ein Stück lebenswerter macht.

Während des Schützenfestes, welches vom 26. bis 28. August stattfindet, soll das freundschaftliche Miteinander mit der Bevölkerung wieder im Vordergrund stehen. Dazu heiße ich Sie alle im Namen des Vereins ganz herzlich willkommen.

 Schützenfest ist nicht nur schönes Wochenendvergnügen, vielmehr ist es auch lebendiger Ausdruck echter Lebensfreude. Unser Schützenfest genießt in unserer Stadt einen hohen Stellenwert. Es ist zweifelsohne in jedem Jahr wieder ein Höhepunkt in dem so aktiven Vereinsleben unserer Stadt. Das ist und bleibt allerdings nicht allein der Verdienst einiger weniger, sondern ist nur möglich durch die aktive Beteiligung der Menschen, sei es in verantwortlicher Position, als Schütze im Festzug, als Zuschauer am Straßenrand oder als Gast im Festzelt.

Vorstand und Offizierscorps haben auch in diesem Jahr mit viel Engagement die Vorbereitungen getroffen, damit die Voraussetzungen für ein gelungenes und friedvolles Fest 2017 gegeben sind.

Den aktuellen Majestäten Klemens Vering und Inge Werner mit Ihrem Throngefolge Werner Holtkamp und Christiane Vering sowie Jürgen Werner mit Marlies Holtkamp danke ich für eine tolle Regentschaft im vergangenen Jahr. Ein weiterer Dank geht an dieser Stelle an unser Jungschützenpaar Sebastian Brockjann und Louisa Te Rhedebrügge. Sie haben unseren Verein bei verschiedenen Anlässen hervorragend vertreten und ein tolles Jahr verlebt.

Ebenso bedanke ich mich bei unserem amtierenden Kaiserpaar Claudia Hardeweg und Ludger Bruns für die repräsentativen Aufgaben der letzten Jahre. Ihre Regentschaft wird bei dem anstehenden Kaiserschießen am 09. September 2017 zu Ende gehen.

Dank auch allen, die sich im vergangenen Jahr wieder auf so vielfältige Weise für den Schützenverein und damit für unsere Stadt eingesetzt haben.

Unsere Mitbürger bitte ich, Flagge zu zeigen. Nicht nur, indem Sie die Häuser mit Fahnen schmücken und unserem Fest somit den feierlichen Rahmen geben, sondern auch die schöne Tradition des Schützenfestfeierns aufrechtzuerhalten und aktiv mitzumachen.

Unsere Schützenbrüder und Jungschützen bitte ich, an allen Festumzügen teilzunehmen, um ein deutliches Zeichen der Verbundenheit mit unserer Bruderschaft zu setzen.

Unseren Senioren nebst Ihren Partnerinnen, sowie den Witwen unserer verstorbenen Schützenbrüder, wünsche ich für das am Montagmorgen stattfindende Frühstück viel gute Laune und viel Geselligkeit. Besonders freue ich mich auf die Teilnahme unserer 25-jährigen, 40-jährigen und 50-jährigen Throngemeinschaft.

Herzliche Schützengrüße sende ich an unsere älteren Schützenmitglieder und an all diejenigen, die gern mit uns gefeiert hätten, aber leider aus gesundheitlichen Gründen verhindert sind. Wir wünschen ihnen baldige Genesung.

 Abschließend wünsche ich bei sicher sonnigem Wetter allen Festteilnehmern, Gästen und Besuchern frohe und unvergessliche Stunden auf unserem Schützenfest 2017. Und nachher soll jeder sagen können: „Gut, dass wir dabei waren!“


Euer Präsident



Dirk Pollmann
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.