Schützenfest Gemen: Bürgerschützen treten an

Bis Montag stehen das Königspaar, Markus Rudde und Sandra Hülskamp, und ihr Throngefolge im Mittelpunkt.
Gemen (dd). Vorstand und Offiziere haben alle Vorbereitungen getroffen und am kommenden Samstag, 3. August, übernehmen die Bürgerschützen wieder das Regiment. Das offizielle Festprogramm beginnt mit dem Großen Zapfenstreich und der feierlichen Kranzniederlegung am Ehrenmal, anschließend wird zu Tanz und Geselligkeit ins Festzelt eingeladen.

Schon gegen 14 Uhr beginnt am Samstag der Kirmestrubel auf dem Kalverkamp. Autoscooter, Breakdance, Fliegender Teppich und Buden aller Art warten auf große und kleine Rummelplatz-Fans. Der Kirmesbetrieb läuft an allen Tagen bis etwa 24 Uhr.

Der Schützenfest-Sonntag startet mit der Kindershow um 10 Uhr im Festzelt. Ab 11 Uhr wird zum stimmungsvollen Frühschoppenkonzert eingeladen. Am Nachmittag ab 16 Uhr steht die große Parade zu Ehren des amtierenden Königspaares, Markus Rudde und Sandra Hülskamp, im Mittelpunkt, ehe sich die Schützen und ihre Gäste am Abend zum Königsball treffen.

Wer die Nachfolge von König Markus Rudde antritt, wird sich am Montag beim Vogelschießen herausstellen. Die neuen Majestäten und ihr Gefolge werden bei der Parade am Nachmittag präsentiert und beim abendlichen Krönungsball darf zünftig gefeiert werden. Für besonders stimmungsvolle Effekte dürfte an dem Abend auch das große Höhenfeuerwerk sorgen, dass am späten Abend über dem Kalverkamp gezündet wird.

Zum Finale des Schützenfestes findet am Dienstag ab 15 Uhr auf dem Holzplatz das Aufwiegen des „Ärpelkönningspaares“ mit Happy Hour statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.