Schützenfest Klein Reken

Das Königspaar Matthis Wortmann und Anna Neuschmelting zusammen mit seinem Hofstaat.
Klein Reken (pd/dd). Auf drei ereignisreiche Festtage können sich die Klein Rekener freuen, denn vom 18. bis 20. August übernehmen die Bürgerschützen das Regiment im Ort. Das amtierende Königspaar, Matthis Wortmann und Anna Neuschmelting, freut sich zusammen mit dem Hofstaat, Peter Bramkamp und Kira Dowe, Hendrik Vestrick und Elisabeth Ostermann sowie Lukas Neuschmelting und Aileen Liemann auf das Wochenende.

Nach dem Seniorennachmittag am Samstag ab 14.30 Uhr im Festzelt, wird das Schützenfest um 17 Uhr mit den traditionellen Böllerschüssen eröffnet. Nach dem Gottesdienst und der Gedenkfeier am Ehrenmal treffen sich die Schützen und ihre Gäste zum Großen Zapfenstreich auf dem Dorfplatz. Für feierliche Klänge sorgen der Spielmannszug Lembeck, die Blaskapelle Reken und der Sängerbund Klein Reken. Anschließend wird das Festzelt zum Treffpunkt.

Im Mittelpunkt des Festprogramms am Sonntag stehen das Frühschoppenkonzert mit Auftritt von Comedian Bauer Heinrich Schulte Brömmelkamp aus Kattenvenne sowie der Umzug durch den Ort und die Parade auf der Festwiese am Nachmittag. Am Abend bittet das amtierende Königspaar zum großen Festball.

Am Montag wird sich dann entscheiden, wer die Nachfolge von König Matthis Wortmann antritt.

Nach dem gemeinsamen Frühstück ziehen die Schützen zur Vogelstange auf dem Gevelsberg. Sobald der entscheidende Treffer gefallen ist, wird das neue Königspaar proklamiert. Um 18.30 Uhr heißt es für die Bürgerschützen dann wieder Antreten. Bei der Parade wird das neue Königspaar der Bevölkerung präsentiert. Beim abendlichen Krönungsball wird die neue Throngemeinschaft ausgiebig gefeiert.

Unter dem Motto „Ordnung, Einigkeit und Frohsinn“ wünscht auch Präsident Stefan Zorenböhmer

der Throngemeinschaft, allen Klein Rekenern und allen Gästen ein schönes und harmonisches Schützenfestwochenende.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.