Schwarzgurt-Prüfung

Die erfolgreichen Prüflinge aus dem gastgebenden Verein.
Raesfeld (pd/azi). Im Verein Bewegungskunst Raesfeld wurde für den Fachverband die Shaolin Kempo Schwarzgurt-Prüfung ausgerichtet. Vierzehn Personen nahmen teil, darunter auch sechs Personen vom Verein.

Die gute Vorbereitung hat sich ausgezahlt und Frank Flück, Korban Stemmer und Lara Ebbert, die eine der besten Prüfungen abgelegt hat, konnten die Urkunden zum Schwarzgurt (1. Dan) entgegennehmen. Kevin Loker, Thomas Schwedtmann und Michael Bettels konnten die Urkunden zum Schwarzgurt (2. Dan) entgegennehmen. In den sieben Stunden die die Prüfung dauerte, wurden die Bereiche Kata, Kumite, Blockformen und Selbstverteidigung bewertet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.