Sonderzug nach Bremen

Die Frühlings-Kirmes „Osterwiese“.
Gemen (pd/azi). Die Bürgerschützen Gemen chartern einen Sonderzug nach Bremen – und hoffen auf viele Mitfahrer. Los geht es am Samstag, 7. April, gegen 9 Uhr vom Borkener Bahnhof. An Bord sind zwei DJs (Richie Strunk und Markus Drews), Tanzflächen, Theken und alles, was zum Partymachen dazugehört. In Bremen besteht Gelegenheit zum Bummel durch die Stadt und über die große Frühlings-Kirmes „Osterwiese“.

„Wir wollen mal was Schönes außerhalb der Schützenfest-Saison anbieten, und das nicht nur für unseren eigenen Verein, sondern für alle“, sagt Jürgen Grunden von den Bürgerschützen. Gemeinsam mit seinem Vorstands-Kollegen Raimund Stroick und Getränke PuK organisiert er die Fahrt. „Alle“ – das heißt neben den Schützen der zahlreichen Nachbarvereine auch Kegelclubs, Stammtische und Cliquen in Gemen und um Gemen herum. Grunden und er hoffen auf rund 500 Fahrgäste. Viele Anmeldungen diverser Runden einschließlich des Gemener Throns liegen bereits vor. Der Preis für Hin- und Rückfahrt sowie aller (üblichen) Getränke an Bord liegt bei 74,70 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es in der Volksbank Gemen, der Gemener Filiale der Sparkasse sowie beim Werkstattbedarf Meerkötter.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.