St. Vitus Schützen Südlohn feiern

Das amtierende Königspaar, Eckhard Wienken und Irene Höing, freut sich mit der Throngemeinschaft auf das Wochenende.
Südlohn (pd/dd). Der St. Vitus Schützenverein Südlohn 1606 feiert am kommenden Wochenende sein traditionelles Schützenfest im Zelt auf dem Festplatz am ehemaligen Haus der Vereine. Zum Festauftakt am Samstag ab 18 Uhr geht es bei der Gedenkfeier am Ehrennmal und dem Großen Zapfenstreich feierlich zu. Es spielen der Spielmannszug und die Musikkapelle Südlohn.

Geehrt wird an dem Abend der langjährige Oberst Hugo Emmerich. Er war viele Jahre als Offizier tätig und hat dann dem Offizierskorps 19 Jahre als Oberst vorgestanden. Hugo Emmerich wird als Ehrenoberst weiter dem Verein verbunden bleiben. Anschließend wird zu Tanz und Geselligkeit mit DJ Andrew te Slaa ins Festzelt eingeladen.

Der Schützenfest-Sonntag beginnt mit dem Festhochamt in der St. Vitus-Pfarrkirche. Zum Frühschoppenkonzert trifft sich die Festgemeinschaft anschließend im Festzelt. Am Nachmittag um 14.30 Uhr heißt es Antreten zum Empfang der Gäste sowie zum Festumzug und zur Parade. Am Abend sorgt die Band „Blind Date“ für Partystimmung im Festzelt.

Am Montag endet dann die Regentschaft des amtierenden Königspaares Eckhard Wienken und Irene Höing. Sobald der entscheidende Treffer gefallen ist, werden die neuen Majestäten proklamiert. Am späten Nachmittag wird das neue Königspaar beim Festumzug und bei der Parade präsentiert. Der Krönungsball mit der Partyband „Blind Date“ beginnt um 20 Uhr und ist das stimmungsvolle Finale des Schützenfestes.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.