SV Schermbeck Bambini's: "Gutes Turnier gespielt !" - und alle Spiele beim Sparkasen-Cup gewonnen

v.l. Matti Schoch, Bengt Rosen, Alessio Nicosia, Teo Bahne, Ole Kerkhoff, Liam Schrader, Meron Merovci, Esther Herrschaft, Levi Steigerwald und Miguel Darmstadt.
Wesel: Sportanlage PSV Wesel | Wesel/Schermbeck - Sonntag, 11.07.2017:

Nur einen Tag nach dem Kanter-Sieg gegen ETuS Haltern trat die Schermbecker U7 beim großen und gut besetzten Sparkassen-Cup auf der Sportanlage des PSV Wesel an. Da im Bambini-Bereich noch keine Turniersieger ausgespielt werden, konnten wir aber in der Gruppenphase alle Spiele zu unseren Gunsten entscheiden.

Im ersten Spiel trafen wir auf die starke Mannschaft von BW Dingden. Der Spielverlauf blieb lange ausgeglichen, bevor wir den ersten Treffer landen konnten. Bengt Ingmar Rosen traf, nachdem er sich vor dem gegnerischen Tor gegen die Defensive der Dingdener durchsetzte. In der Folgezeiten erhöhten wir dann noch mit einem sehenswerten Schuß aus der zweiten Reihe durch Meron Merovci auf den 2:0-Endstand. So waren wir gut ins Turnier gestartet. Das folgende Spiel wurde mit 2:0 für den SVS gewertet, da der TV Jahn Hiesfeld nicht beim Turnier antrat. In der Spielpause blieben wir durch ein kleines Einlagespiel der Mannschaft untereinander aktiv. Im dritten Spiel gegen den SV Brünen taten wir uns zunächst ein wenig schwerer, erzielten aber verdient das 1:0 zum zweiten Sieg. Ole Kerkhoff setzte sich dabei auf der linken Angriffsseite durch und ließ mit seinem Schuß ins lange Eck dem gegnerischen Torhüter keine Abwehrchance. Gegen den SV Hamminkeln wollten wir natürlich das bis dahin gute Turnier mit einem abschließenden Sieg beenden. Die 1:0-Führung des SV Schermbeck durch Bengt Ingmar Rosen glichen die Hamminkelner dann allerdings aus. Kurz vor dem Spielende "hämmerte" Ole Kerkhoff jedoch den Ball zum 2:1-Endstand unter die Latte. "Wir können stolz auf unser junges Team sein. Sie blieben jetzt auch im zweiten Feld-Turnier in Folge ohne Punktverlust. Es war ein wirklich starkes Turnier der U7." so das Trainerteam.

"Ein Dank vom SV Schermbeck für das gut organisierte Bambini-Turnier geht an das Orga-Team und allen Helfern des Sparkassen-Cups."

Ein erfolgreiches Turnier spielten: Matti Schoch, Bengt Rosen, Alessio Nicosia, Teo Bahne, Ole Kerkhoff, Liam Schrader, Meron Merovci, Esther Herrschaft, Levi Steigerwald und Miguel Darmstadt.

Weitere Informationen und Berichte zum Weseler Sparkassen-Cup erhalten Sie unter:
http://sv-schermbeck-2003.jimdo.com/
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.