SV Westfalia Gemen: Mohamed Salman verstärkt Westfalia

Gemen (pd/hie). Während die aktuelle Saison in die Zielgerade einbiegt, wird beim SV Westfalie Gemen bereits unter Hochdruck an der Mannschaft für die kommende Landesliga-Spielzeit 2019/20 gearbeitet. Mit Mohamed Salman konnte nun der zweite externe Neuzugang verpflichtet werden. Der 20-Jährige kommt aus der Bezirksliga Niederrhein vom SV Blau-Weiß Dingden.
Der flexibel einsetzbare Offensivspieler kommt in dieser Saison bei seinem aktuellen Verein auf 20 Tore in 22 Spielen und konnte dazu noch viermal für seine Mitspieler direkt auflegen. Eine starke Bilanz, die in der hiesigen Region für einige Interessenten gesorgt hatte. "Umso erfreulicher ist es, dass er sich für uns entschieden hat", so Westfalia-Trainer Jan Winking, der weiter ausführt: "Das beweist, dass wir für talentierte und lernwillige Spieler eine interessante Adresse sind."
Salman selbst freut sich ebenfalls sehr auf die neue Aufgabe: "Ich möchte Erfahrungen sammeln, lernen, mich weiterentwickeln und so viele Spiele wie möglich machen." Nach den Stationen im Jugendbereich des SV Biemenhorst und der Nachwuchsabteilung des Niederrhein-Oberligisten 1. FC Bocholt zog es den Rechtsfuß nach Libanon - das Heimatland seiner Eltern - wo er als Profi in der ersten Liga beim FC Tadamon Sur Club spielte. Hier konnte er ebenfalls überzeugen und wurde für mehrere Spiele in die U21-Nationalmannschaft berufen. Dennoch kehrte er anschließend zu seiner Familie nach Deutschland zurück und ist seitdem für BW Dingden auf Torejagd. Jetzt sucht Salman eine neue Herausforderung, um "den nächsten Schritt zu machen".
Westfalia-Trainer Jan Winking freut sich bereits auf seinen Neuzugang: "Mo kann unser Angriffsspiel nochmal auf eine neue Ebene bringen. Er hat einen unglaublichen Torriecher, ist extrem schnell und kann durch seine starke Technik auch enge Spielsituationen sauber auflösen. Mit seinen 20 Jahren ist er außerdem extrem entwicklungsfähig und passt daher perfekt in unser Anforderungsprofil. Man hat in den Gesprächen gemerkt, dass er sehr lernwillig ist und Bock auf die neue Aufgabe bei uns hat. Ich bin mir sicher, dass er ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft wird!"
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.