ThaiGym Borken: Spenden für neue Trainingsstätte

Der ThaiGym Borken hat in der Boumannstraße 26 eine eigene Trainingsstätte ausgebaut.
Borken (pd/azi). Der Verein ThaiGym Borken hat sich in Eigenregie vergrößert und sich in einer Lagerhalle in der Boumannstraße 26 eine eigene Trainingsstätte ausgebaut. Die Stadt Borken hat den Verein mit einer Spende von 5 000 Euro unterstützt. Auch die Stadtwerke Borken und die Sparkasse Westmünsterland überreichten jeweils ein Spende von 2500 Euro. Genutzt wurde dieses Geld unter anderem für die Dämmung, neue Sanitäranlagen und eine neue Heizung. Außerdem haben die Mitglieder die Spendenplattform „Gut für das Westmünsterland“ genutzt – so kamen nochmal 6 000 Euro zusammen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.