Tradition und Geselligkeit

König Ralf Häling und Königin Alisha Geers freuen sich mit ihrem Gefolge und den Offizieren auf das Festwochenende.
Gemen (dd). Der Große Zapfenstreich im Park an der Jugendburg am Samstag, 5. August, um 20 Uhr bildet traditionell den festlichen Auftakt zum Fest des Jahres der Gemener Bürgerschützen. Spaß und Geselligkeit regieren anschließend beim Tanzabend mit der Band „6th Avenue“ im Festzelt.

Für alle kleinen Schützen beginnt der Schützenfest-Sonntag, 6. August, schon um 10 Uhr im Festzelt. Clown Georg ist zu Gast und präsentiert seine Show. Anschließend, ab 11 Uhr, wird zum Frühschoppenkonzert eingeladen. Am Nachmittag stehen die Parade und der Festumzug im Mittelpunkt, ehe sich die Schützen und ihre Gäste am Abend wieder im Festzelt treffen. Für stimmungsvolle Musik sorgt die Gruppe „Kreisverkehr“.

Beim Vogelschießen im Sternbusch am Montag, 7. August, geht die Regentschaft von König Ralf Häling und Königin Alisha Geers dann zu Ende. Schon jetzt wird mit Spannung erwartet, wer deren Nachfolge antritt. Bei der Parade und dem Festumzug am Nachmittag wird das neue Königspaar der Bevölkerung präsentiert und beim abendlichen Krönungsball wird zünftig gefeiert. Für den passenden Sound sorgen die Musiker der Gruppe „Picture One“. Die Kirmes auf dem Kalverkamp beginnt am Samstag um 14 Uhr und geht an allen Tagen bis Mitternacht. Zahlreiche Schausteller kommen mit ihren Fahrgeschäften und Buden nach Gemen und sorgen für Action und Spaß. Wie in den vergangenen Jahren gibt es am Schützenfestmontag bei Anbruch der Dunkelheit wieder ein großes Höhenfeuerwerk. Mit dem Aufwiegen des Ärpelkönningspaares“ am Dienstag, 8. August, ab 15 Uhr auf dem Holzplatz endet das Schützenfest.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.