Turniergewinn

Die G1-Junioren von Westfalia Gemen nahmen am Turnier des SSV Rhade teil und konnten es nach vier Spielen mit dem Turniersieg für sich entscheiden.
Gemen (pd/azi).Die G1-Junioren von Westfalia Gemen nahmen am Turnier des SSV Rhade teil und konnten es nach vier Spielen mit dem Turniersieg für sich entscheiden. Damit machten die Spieler ihrem G1-Trainer Mike Hübers ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk. Im Turniermodus Jeder-gegen-Jeden trat der Gemener Nachwuchs zunächst gegen den SC Reken an und konnte das Auftaktspiel mit einem 6:1-Sieg für sich entscheiden und wenig später direkt nachlegen. Mit einem deutlichen 9:0-Sieg gegen den FC Marbeck und auch einem weiteren Erfolg gegen den Gastgeber (12:0) blieben die Westfalia-Akteure weiter ohne Punktverlust. Für den Turniersieg und damit den ersten Platz auf dem Treppchen sorgte im letzten Spiel ein 6:1-Sieg gegen den TSV Raesfeld. Mit vier Siegen und einem Torverhältnis von 33:2-Toren nahmen die Gemener den Pokal in Empfang.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.