TV Borken Nachwuchs holt drei Meistertitel

Meister der B-Schüler-Klasse: Das jüngste Team der Borkener.
Borken (pd/hie). Die Tischtennis-Abteilung des TV Borken blickt auf eine sehr erfolgreiche Spielzeit zurück. Von den sieben Nachwuchsmannschaften sicherten sich gleich drei Teams den Meistertitel. Das jüngste Team der Borkener mit Thomas Feldhaus, Renè Schulte, Constantin Wild, Armando Redzepovic und Jan-Hendrik Leidner wurde Meister in der B-Schüler-Klasse.

Die 1-A-Schüler des TV Borken ist im letzten Jahr in der höchsten deutschen Schülerklasse (Bezirksliga) aufgestiegen, und übertraf das Saisonziel des gesicherten Mittelfeldplatz deutlich. Mit einem Triumphzug von 12 Siegen aus 12 Spielen endete die Saison mit der Meister-Schale. Zum Team gehören Henry Halicki, Jan Sanders, Jan-Hendrik Leidner und Anika Leidner.

Und auch die 4. Jugend-Mannschaft des TVB gelang das Kunststück, alle Spiele als Sieger abzuschließen. Erfolgreich waren Anika Leidner, Timo Breilmann, Julia Horstmann, Niklas Schwardmann, Sophie Becker und Nathalie Gäbler.

Die Tischtennis-Abteilung des TV Borken sucht weiter interessierte Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren. Bis zu den Sommerferien werden dienstags, donnerstags und freitags von 18 bis 20 Uhr in der Remigius-Turnhalle kostenlose Schnuppertrainings angeboten. Weitere Informationen gibt es bei Abteilungsleiter Frank Blicker, 02861/2840.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.